Archiv
Internationale Gold-Fields-Sparte und Iamgold gehen zusammen

dpa-afx TORONTO. Der kanadische Goldproduzent Iamgold Corporation wird mit den Auslandsoperationen des südafrikanischen Goldkonzerns Gold Fields Limited zusammengelegt. Die Transaktion hat einen Wert von 2,1 Mrd. $ (1,7 Mrd Euro). Dies haben die beiden Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt.

dpa-afx TORONTO. Der kanadische Goldproduzent Iamgold Corporation wird mit den Auslandsoperationen des südafrikanischen Goldkonzerns Gold Fields Limited zusammengelegt. Die Transaktion hat einen Wert von 2,1 Mrd. $ (1,7 Mrd Euro). Dies haben die beiden Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt.

Die neue Gesellschaft soll als Gold Fields International Limited firmieren. Sie wird der siebtgrößte Goldproduzent der Welt mit einer erwarteten Produktion von zwei Mill. Unzen im Jahr 2005. Die Produktion soll bis 2007 auf 2,4 Mill. Unzen erhöht werden. Die Gesellschaft wird Gold Fields zu 70 % und den Iamgold-Aktionären zu 30 % gehören.

Die US-Edelmetallfirma Golden Star Resources Corp hatte versucht, Iamgold zu kaufen. Ein geplanter Iamgold-Zusammenschluss mit dem Goldproduzenten Wheaton River Minerals war ebenfalls nicht zustande gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%