Internationale Tourismus-Börse
Reisebranche erwartet für 2001 deutliches Wachstum

rtr BERLIN. Die deutsche Reisebranche erwartet im Vorfeld der diesjährigen Internationalen Tourismus-Börse (ITB) für 2001 erneut ein Wachstum von mehr als 5 %. "Die Reisebranche bleibt weiterhin auf Wachstumskurs" und könne im laufenden Jahr die Zuwachsrate des Vorjahres wieder erreichen, sagte der Präsident des Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalterverbandes (DRV), Klaus Laepple, am Montag in Berlin. In der Saison 1999/2000 haben die Reiseveranstalter nach DRV-Angaben trotz schwieriger Rahmenbedingungen um 7 % zugelegt, die Reisebüros um 5 %. Die deutsche Reisebranche habe damit 56 Mrd. DM umgesetzt.

Zu der am Samstag beginnenden weltgrößten Tourismusmesse werden in Berlin erstmals über 10 000 Aussteller erwartet und damit deutlich mehr, als bislang von den Veranstaltern angekündigt. Im Vorjahr kamen weniger als 9 000 Aussteller.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%