Internationaler Auftritt ausschlaggebend
BVB mit Umsatz- und Ergebnisanstieg

Von Juli bis Dezember sei bei einem Umsatzanstieg auf 75,7 (Vorjahr 53,4) Millionen Euro ein Überschuss von 3,2 Millionen Euro erwirtschaftet worden, teilte der Fußballclub am Donnerstag mit.

Reuters DÜSSELDORF. Im Vorjahr hatte die Gesellschaft ohne Berücksichtigung der Kosten für den Börsengang von 7,67 Millionen Euro ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) wurde mit 4,8 (minus 5,4) Millionen Euro beziffert, die liquiden Mittel mit 152,7 Millionen Euro.

Bedingt durch die Rückkehr auf die internationale Fußballbühne und durch das erfolgreiche Abschneiden in der Bundesliga habe der BVB in allen Segmenten Umsatzsteigerungen erreicht. So konnten etwa nach den Angaben die Erträge aus der Fernsehvermarktung nahezu verdoppelt werden. Der BVB steht im UEFA-Cup kurz vor dem Einzug in das Viertelfinale. In der Bundesliga nimmt der Verein derzeit Platz zwei ein.

In dem zum 30. Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2000/01 hatte die Borussia Dortmund GmbH & Co KGaA bei Gesamtleistungen von 107,0 (93,6) Millionen Euro eine Verlust von 9,0 (plus 1,0) Millionen Euro ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%