Archiv
Internet-Investitionen belasten Gewinne bei Pearson

Dennoch: Nach Pearson-Angaben stiegen die Umsätze im vergangenen Jahr um neun Prozent.

Reuters LONDON. Der britische Medienkonzern Pearson hat im vergangenen Jahr wegen hoher Internet-Investitionen weniger Gewinne erwirtschaftet, entsprach damit aber selbst Erwartungen optimistischer Analysten. Der Vorsteuergewinn liege mit 333 Mio. Pfund (1,03 Mrd. DM) rund 15 % unter dem Vorjahreswert, nachdem 196 Mio. Pfund in den Internetbereich geflossen seien, teilte der Mutterkonzern der britischen Tageszeitung "Financial Times" (FT) am Montag in London mit. Die Prognosen der Analysten hatten Umfragen zufolge zuletzt zwischen 320 und 332 Mio. Pfund gelegen. Ausblickend hieß es, Pearson sei gut in das neue Jahr gestartet. Die Aktie büßte im Handelsverlauf ein.

In allen Geschäftsbereichen seien Rekordergebnisse erzielt worden, teilte das Unternehmen weiter mit. Nach Pearson-Angaben stiegen die Umsätze im vergangenen Jahr um neun Prozent. Zum laufenden Geschäftsjahr hieß es, die Gruppe sei in einem guten Zustand, ein weiteres Jahr starke Ergebnis- und Umsatzzuwächse zu verbuchen. In den ersten zwei Monaten habe sich allerdings das Wachstum bei den Werbeinnahmen auf acht Prozent abgeschwächt. Im Vorjahreszeitraum waren die Werbeinnahmen noch um 34 % gestiegen. Die Werbeinnahmen machen nach Unternehmensangaben allerdings nur 10 bis 11 % der Gesamtumsätze im Konzern aus.

Pearson-Finanzchef John Makinson bekräftigte ferner frühere Konzernprognosen, wonach die Internetaktivitäten der FT im Schlussquartal 2002 die Gewinnschwelle erreichen sollen.

Die Pearson-Aktie verzeichnete gegen einen freundlichen Markttrend Kursverluste von 1,35 % auf 1535 Pence.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%