Internet-Kooperation mit IBM wird ausgebaut
SAP-Aktien legen zu

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie des Walldorfer Softwareunternehmens SAP hat sich am Mittwoch von ihren starken Verlusten am Vortag erholt. Das Papier gewann bis 11.30 Uhr 1,96 % auf 169,77 ?. Das Börsenbarometer Dax legte gleichzeitig um 0,88 % auf 6 112,24 Punkte zu.

Händler führten die Kursgewinne darauf zurück, dass der deutsche Software-Konzern und der Computer-Gigant IBM aus den USA ihre weltweite Allianz künftig im Internet deutlich ausbauen wollen. Dabei soll die komplette Online-Plattform mySAP.com über die Infrastruktur von IBM genutzt werden können, zu der neben Hardware auch die so genannte WebSphere-Software für Internet-Großrechner und Services zählen.

"Die Zusammenarbeit ist nichts neues", sagte ein Frankfurter Händler einer Großbank. Die Kooperation bestünde seit verlängerem und werde nun erweitert. Neu sei, dass "einige" IBM-Berater nun auch SAP-Produkte mit vertreiben werden.

Rund die Hälfte der 5 000 IBM-Berater, die bisher die klassischen betriebswirtschaftlichen SAP-Anwendungen von Kunden betreuen, soll künftig für die E-Business-Produkte der Walldorfer geschult werden.

Dax eröffnet am Mittwoch freundlich - Technologiewerte im Plus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%