Internet-Shop BOL.fr wird zum 1. August dichtgemacht
Bertelsmann übernimmt Buchclub France Loisirs vollständig

Der Bertelsmann-Konzern setzt bei der Vermarktung von Büchern und anderen Medien in Frankreich künftig verstärkt auf das Buchclub-System.

afp PARIS. Die DirectGroup Bertelsmann gab am Donnerstag in Paris bekannt, sie übernehme die französische Buchclub-Kette France Loisirs vollständig. Dazu erwarb Bertelsmann die bisherige 50-Prozent-Beteiligung des französischen Medienunternehmens Vivendi Universal Publishing (VUP) an France Loisirs. Dagegen wollen Vivendi und Bertelsmann den Internet-Medien-Shop Bol.fr, den sie bislang ebenfalls je zur Hälfte besaßen, zum 1. August dichtmachen. Die Ergebnisse von Bol.fr hätten "auf einem schwierigen Markt" nicht den Erwartungen der beiden Aktionäre entsprochen, teilte DirectGroup Bertelsmann mit.

Das 1970 gegründete Unternehmen France Loisirs erzielte im Jahr 2000 einen Umsatz von 3,1 Mrd. Franc (930 Mill. DM). DirectGroup Bertelsmann entstand im Juli 2000 durch den Zusammenschluss des international operierenden Internet-Buchladens BOL und der Bertelsmann-Buchclubs, die weltweit 28 Millionen Mitglieder haben. DirectGroup Bertelsmann hat in 22 Ländern insgesamt 15 000 Beschäftigte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%