Internet World in Berlin
Komsa, Union Technik und Zooplus ausgezeichnet

Das Bundeswirtschaftsministerium hat drei mittelständischen Unternehmen den "Internetpreis 2002" verliehen.

Reuters BERLIN. Die Preisträger sind der Dienstleister Komsa Kommunikation Sachsen AG (www.komsa.de), der Tankstellenbauer Union Technik in Duisburg (www.u-t.de) sowie die in Bayern ansässige zooplus AG, die Futter und Accessoires für Haustriere auch über das Internet vertreibt (www.zooplus.de).

Staatssekretärin Margareta Wolf zeichnete die Gewinner am Dienstag zur Eröffnung der Messe "Internet World" in Berlin aus. Die mit jeweils 50 000 Euro prämierten Web-Auftritte seien Beispiele erfolgreicher Internetentwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen, sagte Wolf.

Mit dem Internetpreis wollte das Ministerium in diesem Jahr Web-Präsenzen auszeichnen, die besonders gelungene Beispiele für die Kundenbindung und Zusammenarbeit zwischen Firmen über das Internet sind. Zwar seien inzwischen zwei Drittel aller deutschen Unternehmen aus Werbe- und Marketingzwecken im Netz vertreten. "Die Zahl derjenigen Betriebe, die online Daten austauschen und online Geschäftsprozesse abwickeln, liegt allerdings noch deutlich niedriger", sagte Wolf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%