Archiv
Interpretationsentwurf IFRIC-D6 veröffentlicht

Das International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) hat am 6. 5. 2004 den ...

Das International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) hat am 6. 5. 2004 den Interpretationsentwurf IFRIC-D6 "Multi-employer Plans" zu IAS 19 "Employee Benefits" veröffentlicht. Gem. IAS 19 sind gemeinschaftliche Pensionszusagen mehrerer Arbeitgeber entweder als beitragsorientierte oder leistungsorientierte Zusagen einzuordnen. Bei leistungsorientierten Zusagen muss das Unternehmen die aus diesen resultierenden Verpflichtungen sowie etwaiges Planvermögen entsprechend seinem Anteil bilanzieren. D6 klärt die Frage, wann es sich bei Pensionszusagen um gemeinschaftliche Zusagen mehrerer Arbeitgeber handelt, und schreibt vor, wie die Bilanzierungsgrundsätze für leistungsorientierte Pensionsverpflichtungen auf diese anzuwenden sind. Der Entwurf stellt klar, dass ein Unternehmen jede praktikable Anstrengung unternehmen soll, gemeinschaftliche Pensionszusagen auch dann als leistungsorientierte Pläne zu bilanzieren, wenn die erforderlichen Informationen schwierig zu beschaffen sind. Die Kommentierungsfrist endet am 9. 7. 2004.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 24.05.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%