Archiv
Intertainment-Chef Baeres wechselt in Aufsichtsrat

Der Chef der krisengeschüttelten Medienfirma Intertainment, Rüdiger Baeres, zieht sich in den Aufsichtsrat des Unternehmens zurück. Zur Hauptversammlung am 29. Oktober werde Finanzvorstand Achim Gerlach seine Nachfolge antreten.

dpa MÜNCHEN. Der Chef der krisengeschüttelten Medienfirma Intertainment, Rüdiger Baeres, zieht sich in den Aufsichtsrat des Unternehmens zurück. Zur Hauptversammlung am 29. Oktober werde Finanzvorstand Achim Gerlach seine Nachfolge antreten.

Gerlach soll die Geschäfte des Unternehmens als Alleinvorstand führen, teilte das Unternehmen in München mit. Zu "gebotener Zeit" werde der Vorstand aber wieder vergrößert.

In den vergangenen Jahren hatte Baeres den Betrugsprozesses gegen den amerikanischen Filmproduzenten und früheren Intertainment - Partner Franchise Pictures und andere Parteien betreut. Intertainment hatte Franchise wegen betrügerisch überhöhter Budgets verklagt. Das Geschäft des Münchner Unternehmens war durch den Streit fast zum Erliegen gekommen.

Ein US-Gericht verurteilte Franchise zwar zur Zahlung von mehr als 120 Mill. Dollar. Da Franchise aber mittlerweile Konkurs beantragt hat, ist ungewiss, ob Intertainment das Geld auch bekommt. Die liquiden Mittel des Unternehmens waren Ende 2003 auf 2,1 Mill. Euro zusammengeschmolzen.

In seiner neuen Funktion werde Baeres Intertainment bei dem 2005 anstehenden Schiedsgerichtsverfahren gegen die Comerica Bank und andere Unternehmen unterstützen, die aus Sicht von Intertainment ebenfalls an dem Betrug beteiligt waren. Baeres hatte Intertainment 1993 gegründet und 1999 an die Börse gebracht. Zur Zeit hält er 52,9 Prozent der Aktien des Unternehmens und über eine Beteiligungsgesellschaft weitere 9,3 Prozent. Achim Gerlach ist seit 1998 Finanzvorstand von Intertainment.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%