Interview in der Illustrierten "Bunte"
Lafontaine kann sich Moderation einer Talkshow vorstellen

Reuters. MÜNCHEN. Der frühere Bundesfinanzminister und SPD-Vorsitzende Oskar Lafontaine hält gemeinsame Fernseh-Auftritte mit seiner Frau Christa Müller als Moderatoren einer Talkshow für möglich. "Wir können uns natürlich vorstellen, mal in die Rolle der Moderatoren zu schlüpfen", sagte Lafontaine der Illustrierten "Bunte" in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview.

Auf die Frage, warum das Paar nicht eine Talkshow moderiere, sagte der 57-Jährige: "Da müssen wir mal die TV-Chefs fragen." Seine Frau und er seien aber ausreichend beschäftigt. Lafontaine war im März 1999 überraschend als SPD-Vorsitzender und Bundesfinanzminister zurückgetreten und bezeichnet sich jetzt selbst als Journalist. Lafontaine und Müller haben einen Sohn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%