Archiv
Investoren greifen bei Aktien zu

"Das Weihnachtsgeschäft war nicht weniger schlecht als jedes andere Weihnachtsgeschäft im Umfeld einer Rezession", so ein Analyst von Merrill Lynch. Wenigstens konnten die niedrigen Zinsen und die niedrige Inflation den Effekt der steigenden Arbeitslosigkeit dämpfen.

Investoren dürften sich durch die lauwarmen Einzelhandelsdaten im Dezember nicht beirren lassen und die Aktien aus dem Sektor dennoch kaufen. Statt auf noch schlechtere Umsätze zu setzen, dürften sich Anleger auf eine mögliche Erholung einstellen. Demensprechend werden die Aktien von Home Depot, Best Buy, Electronics Boutique, Office Depot, Staples, AutoZone und O?Reilly von Merrill Lynch erneut zum aggressiv kaufen empfohlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%