Investoren hoffen auf ein Ende der Gewinnwarnungs-Flut
Rally an der Wall Street

Gute Nachrichten vom Computerhersteller Dell haben den Anlegern Optimismus eingehaucht: Der Dow Jones gewinnt bis zum Mittag mehr als 380 Punkte. Auch die Nasdaq notiert mit einem Aufschlag von mehr als sieben Prozent deutlich im Plus.

vwd NEW YORK. Sehr fest tendieren die Aktien an Wall Street am Donnerstagmittag. Bis 20.15 Uhr rückt der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte um 3,55 % oder 388,01 Punkte auf 9 853,43 vor. Der S&P-500-Index gewinnt 3,47 % bzw 38,3 Stellen auf 1 141,55, während der Nasdaq-Index um 7,35 % bzw 120,38 Zähler auf 1 759,18 klettert. Teilnehmer sind der Ansicht, dass die Bestätigung der im Februar reduzierten Erstquartalsprognose durch Dell bei den Anlegern die Hoffnung auf ein Ende der nicht abreißenden Flut von Gewinnwarnungen hervorgerufen und damit diese Rally ausgelöst hat.

In der derzeitigen Umgebung reiche schon ein Hoffnungsschimmer aus, um eine derartig euphorische Reaktion nach sich zu ziehen, erklären Händler. Einige Beobachter geben jedoch zu bedenken, dass die anstehende Earnings-Saison durchaus noch einige weitere Gewinnwarnung mit sich bringen kann. Ungeachtet alle Bedenken verteuern sich Dell um 13,5 % auf 25,19 $. Im Sog von Dell legen auch die Aktien anderer Computer-Hersteller zu. So rücken Compaq um zwölf Prozent auf 17,70 $, und Apple Computer um sechs Prozent auf 20,67 $ vor.

Auch Halbleiter-Hersteller profitieren von der guten Performance der Computer-Titel. Während AMD 8,3 % auf 22,46 $ gewinnen, steigen Intel um 10,1 % auf 24,91 $. Zu den Tagesverlierern zählen dagegen FedEx, nachdem das Logistikunternehmen eine Gewinnwarnung abgegeben hat. Die Aktie notiert mit 6,7 % im Minus bei 36,39 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%