Archiv
Investoren

Pinnacle Holding verzeichnet am Donnerstag Verluste von gut 40 Prozent. Der Kurssturz ist eine Folge des ernüchternden Quartalsberichts der Holding, deren Geschäft es ist, Sendemasten zu vermieten.

Pinnacle verdoppelte seinen Verlust im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 39 Millionen Dollar oder 80 Cents pro Aktie. Den Umsatz steigerte Pinnacle Holding in diesem Zeitraum um nahezu 100 Prozent auf 45,3 Millionen Dollar. Schon seit Wochen verliert das Unternehmen stark an Wert. Der Grund: Die US-Wertpapieraufsicht SEC untersucht derzeit Pinnacles Bilanzierungspraktiken. Seit Jahresbeginn ist das Papier um 63 Prozent gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%