Archiv
IPC Archtec erhöht das Umsatzziel für 2001

IPC Archtec hatte nach früheren Angaben im Geschäftsjahr 2000 seinen Umsatz auf über 670 Mill. DM nach 338 Mill. DM im Vorjahr gesteigert.

Reuters NIEDERAICHBACH. Der am Neuen Markt notierte Marketing-Dienstleister IPC ARCHTEC AG hat sein Umsatzziel für das Jahr 2001 auf 1,05 Mrd. DM von bislang geplanten 943 Mill. DM erhöht. Außerdem dürfte sich das Vorjahresniveau der Marge für das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) auch im neuen Jahr fortsetzen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die beiden Hauptaktionäre, Vorstandsvorsitzender Hermann Krassler und Mitgründer Christian Forstmaier, hätten die Haltefrist für ihre Papiere freiwillig um weitere zwölf Monate bis März 2002 verlängert.

IPC Archtec hatte nach früheren Angaben im Geschäftsjahr 2000 seinen Umsatz auf über 670 Mill. DM nach 338 Mill. DM im Vorjahr gesteigert. Das Ebit erhöhte sich im Jahr 2000 auf über 33 Mill. DM nach 15,6 Mill. DM in 1999. Genauere Planzahlen für 2001 will IPC am 2. März auf einer Bilanzpressekonferenz in Frankfurt bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%