Irak-Krieg birgt auch wirtschaftliche Risiken
Irak-Debatte führt bereits zu Ölpreis-Erhöhungen

Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) hat die Diskussion um einen US-Angriff auf Irak als Risiko für die Konjunkturentwicklung in Deutschland bezeichnet.

Reuters BERLIN. Die Bundesregierung könne ihr Ziel eines nahezu ausgeglichenen Gesamthaushaltes 2004 nur erreichen, wenn es im nächsten und im übernächsten Jahr ein Wirtschaftswachstum von 2,5 % gebe, sagte Eichel in einem Vorabbericht der "Märkischen Allgemeinen" (Donnerstagausgabe).

"Sorge bereitet mir allerdings die Diskussion um einen Krieg gegen den Irak, die sich schon jetzt in einem höheren Ölpreis niedergeschlagen hat." Eichel fügte hinzu: "In der gegenwärtigen internationalen Lage liegen sicherlich Risiken, die man sehen muss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%