Irakischer UNO-Gesandter:: Irak akzeptiert Aufklärungsflüge

Irakischer UNO-Gesandter:
Irak akzeptiert Aufklärungsflüge

Irak hat nach Angaben seines UNO-Botschafters Mohammed Alduri bedingungslos Aufklärungsflüge der UNO-Waffeninspektoren im gesamten Land akzeptiert.

Reuters NEW YORK. Irak habe die Aufklärungsflüge mit den US-Maschinen des Typs "U-2" akzeptiert, sagte Alduri am Montag in New York. "Dies ist eine Entscheidung, die in Bagdad gefällt wurde."

Die Genehmigung von Überwachungsflügen gehört seit Wochen zu den wichtigsten Forderungen der UNO-Waffeninspektoren in Irak. Die Chefs der Inspektoren haben dem Land eine mangelnde Kooperation vorgeworfen. Die USA drohen Irak mit einem Krieg für den Fall, dass das Land nicht die Abrüstungsforderungen der UNO erfüllt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%