Irreführende Werbung
Novell verklagt Microsoft

Der Netzwerksoftware-Hersteller Novell hat nach eigenen Angaben in den USA Klage gegen die Softwarefirma Microsoft wegen irreführender Werbung eingereicht.

Reuters PROVO. Novell warf Microsoft in einer Erklärung am Montag vor, "falsche und irreführende" Aussagen über einen angeblichen Rückzug Novells aus der Softwareentwicklung und einer Hinwendung zum Beratungsgeschäften verbreitet zu haben. Vor einem Gericht in Salt Lake City sei auf eine Einstellung der Werbekampagne, den Beginn einer "korrigierenden Werbekampagne" und die Zahlung von Wiedergutmachung in nicht genannter Höhe geklagt worden. Ein Microsoft-Sprecher nahm zu den Angaben nicht Stellung.

Novell hat vor kurzer Zeit eine neue Version seiner NetWare Netzwerk-Software herausgebracht. Das von Microsoft verbreitete Werbematerial impliziere, dass es eine Art Verfallsdatum für diese Plattform geben könne, erklärte Novell. "Microsoft hat versucht, eine frei erfundene Ablauffrist für Netware zu schaffen, um Furcht und Unsicherheit innerhalb der Kundensbasis von Novell zu verbreiten und zukünftige Kunden davon abzubringen, Geschäfte mit Novell abzuschließen", sagte ein Novell-Sprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%