Israel hatte Vergeltung angekündigt
F-16-Kampfflugzeuge bombardieren Nablus

Wenige Stunden nach der Anschlagsserie auf jüdische Siedler haben israelische Kampfflugzeuge Gaza und Nablus angegriffen.



afp GAZA. Die F-16-Bomber hätten einen Sicherheitsposten nahe des Büros von Palästinenserpräsident Jassir Arafat bombardiert, teilten palästinensische Sicherheitskräfte mit. Auch in Nablus im Westjordanland flog die israelische Luftwaffe Angriffe, wie Augenzeugen berichteten. Die israelische Regierung hatte zuvor Arafats Autonomiebehörde für die blutigen Attentate verantwortlich gemacht und Vergeltung angekündigt.



Am Abend hatten hatten palästinensische Attentäter fast zeitgleich einen israelischen Bus im Westjordanland überfallen und zwei Selbstmordattentate in einer Siedlung im Gazastreifen verübt. Zehn Israelis und die beiden Selbstmordattentäter wurden getötet. Mehr als 30 Menschen wurden verletzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%