Italien: Kein Euro auf Stromboli

Italien
Kein Euro auf Stromboli

Das wohl letzte Paradies für Euro-Skeptiker liegt in Italien. Denn in dem Örtchen Ginostra auf der Insel Stromboli ist das neue Geld bisher nicht eingeführt worden.

dpa GINOSTRA. Die 20 Einwohner, die deshalb weiterhin in Lira bezahlen, haben jetzt einen Brief an den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi geschrieben, "damit in Ginostra das Gültigkeitsdatum für die Lira zumindest von Februar auf März verschoben wird". Obwohl die Gemeinde bei der Verteilung der Euro-Starterkits und-Geldscheine vergessen wurde, habe Berlusconi den Bewohnern - wie Mill. anderen Italienern auch - Euro-Umrechner zugeschickt, berichteten italienische Medien am Dienstag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%