Italiener stimmen ab Nachmittag ab
In Malta und Lettland hat die Europawahl begonnen

Die Europawahlen gehen weiter: Am Samstag stimmen die Menschen in Malta, Lettland und Italien über das Europaparlament ab. In Tschechien wird die am Samstag begonnene Wahl fortgesetzt.

HB BERLIN. In Lettland und Malte haben die Wahlen zum Europaparlament begonnen. Am frühen Nachmittag beginnen auch die Italiener mit der Wahl. Sie stimmen am Samstag und Sonntag ab.

In Tschechien wird seit Freitag gewählt. Der Wahlgang wird am Samstag abgeschlossen. In den übrigen EU-Ländern wird erst am Sonntag gewählt. Offizielle Ergebnisse soll es in der Nacht zum Montag geben.

In Großbritannien, Irland und den Niederlanden haben die Menschen ihre Stimme bereits abgegeben. Während Großbritannien und Irland mit der Bekanntgabe der Ergebnisse noch warten, bis die übrigen Länder ebenfalls abgestimmt haben, ist der Wahlausgang in den Niederlanden bereits öffentlich gemacht worden. Dort hat die konservative Regierungspartei die Wahlen knapp gewonnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%