Archiv
IVG will Dividende erhöhen

Für das laufende Geschäftsjahr bekräftigte das im MDax notierte Unternehmen, erneut einen positiven Geschäftsverlauf zu erwarten. Die Dividende für 2000 soll um zwei Cent auf 0,33 Euro aufgestockt werden.

Reuters FRANKFURT. Die Immobilienholding IVG will die Dividende für 2000 um zwei Cent auf 0,33 Euro erhöhen. Auf Grund der guten Ergebnisentwicklung würden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung die Anhebung vorschlagen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Das operative Ergebnis sei um 53 % auf 147,7 Mill. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr gestiegen. Der Gesamtumsatz sei wegen der Abgabe von umsatzstarken, aber nur geringe Ergebnisbeiträge einbringenden, Gebäude- und Unfrastrukturdienstleistern jedoch auf 321,3 Mill. Euro von 423,6 Mill. Euro im Vorjahr zurückgegangen. Für das laufende Geschäftsjahr bekräftigte das im MDax notierte Unternehmen, erneut einen positiven Geschäftsverlauf zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%