Archiv
IWF gegen Regulierung von Hedge-Fonds - stattdessen mehr Transparenz

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat sich gegen eine Regulierung von Hedge-Fonds ausgesprochen. Es reiche aus, mehr Transparenz zu schaffen, sagte der Leiter Internationale Kapitalmärkte beim IWF, Gerd Häusler, der "Welt" (Donnerstagausgabe). "Wenn die Aufseher von den größten Prime-Brokern - den Investmentbanken, die mit Hedgefonds zusammenarbeiten - ungefähr wissen, wie die Investoren positioniert sind, dann könnten die Behörden dem rechtzeitig entgegenwirken."

dpa-afx BERLIN. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat sich gegen eine Regulierung von Hedge-Fonds ausgesprochen. Es reiche aus, mehr Transparenz zu schaffen, sagte der Leiter Internationale Kapitalmärkte beim IWF, Gerd Häusler, der "Welt" (Donnerstagausgabe). "Wenn die Aufseher von den größten Prime-Brokern - den Investmentbanken, die mit Hedgefonds zusammenarbeiten - ungefähr wissen, wie die Investoren positioniert sind, dann könnten die Behörden dem rechtzeitig entgegenwirken."

Mehr Offenheit könnte nach Ansicht des Experten auch die Diskussion um die hochspekulativen Fonds entschärfen. "Hedge Fonds sind nicht das Teufelszeug, zu dem sie manchmal gemacht werden", sagte Häusler.

Hedge-Fonds sind Investmentfonds, deren Ziel die möglichst rasche Vermehrung des eingesetzten Geldes ist. Sie können zum Beispiel auf Rechnung der Anleger Kredite aufnehmen, Aktien verkaufen, die ihnen eigentlich gar nicht gehören, oder Wetten auf Wertpapiere und Währungen abschließen. Die Rendite ist anders als etwa bei Aktienfonds unabhängig von einer Richtschnur wie dem Aktienindex Dax . Seit diesem Jahr können auch deutsche Anleger direkt in Hedge-Fonds investieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%