Archiv
IWH-Präsident Pohl geht

Halle (dpa) - Der Wirtschaftswissenschaftler Rüdiger Pohl ist am Donnerstag aus seinem Amt als Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) ausgeschieden. Die Leitung übernimmt übergangsweise der IWH-Konjunkturexperte Udo Ludwig, teilte das IWH mit.

Halle (dpa) - Der Wirtschaftswissenschaftler Rüdiger Pohl ist am Donnerstag aus seinem Amt als Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) ausgeschieden. Die Leitung übernimmt übergangsweise der IWH-Konjunkturexperte Udo Ludwig, teilte das IWH mit.

Als Nachfolger für Pohl gilt der Freiburger Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen. Allerdings sind die Verhandlungen darüber noch nicht abgeschlossen. Das IWH gehört zur Gemeinschaft der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%