Archiv
J.P.Morgan: Kreditwürdigkeit abgestuft

Die Kreditagentur Moody?s Investors Services hat die Qualität der langfristigen Verbindlichkten von J.P.Morgan Chase von positiv auf stabil abgestuft.

Das derzeitige Markt- und Investment Bankingumfeld erschwert eine Ausweitung der Marktanteile. Auch die angepeilten Synergien aus der Fusion mit der Chase Manhattan Bank dürften schwieriger zu realieren sein. Um ausreichend Vorteile aus der Fusion zu ziehen, muss das Management verstärkt auf Kostensenkungen setzen. Das zum Zeitpunkt der Fusion angepeilten Umsatz- und Ertragswachstum wird sich dennoch weiter nach hinten verschieben. Gemessen am Kreditportfolio und anderen Formen von Finanzierungen, trage die Bank ein im branchenvergleich höheres Risiko.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%