Archiv
J.P. Morgan setzt sich in Enron-Verfahren gegen Westlb durch

(dpa-AFX) London - Die US-Investmentbank J.P. Morgan Chase & Co. < JPM.NYS > < CMC.ETR > hat sich vor dem Obersten Gericht in London gegen die Westlb AG durchgesetzt. Richter Jeremy Cooke entschied am Dienstag, dass die Westlb für einen Kreditbrief im Wert von 165 Millionen US-Dollar aufkommen muss, den das Institut 2001 ausgestellt hatte, um ein Termingeschäft des bankrotten US-Energiehändlers Enron abzusichern - plus Zinsen und Prozesskosten.

(dpa-AFX) London - Die US-Investmentbank J.P. Morgan Chase & Co. < JPM.NYS > < CMC.ETR > hat sich vor dem Obersten Gericht in London gegen die Westlb AG durchgesetzt. Richter Jeremy Cooke entschied am Dienstag, dass die Westlb für einen Kreditbrief im Wert von 165 Millionen US-Dollar aufkommen muss, den das Institut 2001 ausgestellt hatte, um ein Termingeschäft des bankrotten US-Energiehändlers Enron abzusichern - plus Zinsen und Prozesskosten.

Mahonia, die britische Tochter der US-Investmentbank, hatte die Westlb Ende 2001 vor Gericht gebracht. Die Westlb wiederum klagte mit der Bayerischen Landesbank und der Dresdner Bank < ALV.ETR > gegen J.P. Morgan und die Citigroup-Töchter < C.NYS > < TRV.FSE > Citibank und Salomon Smith Barney. Diese hätten die wahre Finanzlage von Enron in betrügerischer Absicht verheimlicht und die deutschen Banken dazu gebracht, dem Unternehmen weitere Kreditlinien einzuräumen.

"Wir sind hocherfreut, dass die englischen Gerichte unsere Klage in diesem wichtigen Verfahren voll und ganz bestätigt und die Anschuldigungen der Westlb zurückgewiesen haben", sagte der Rechtsberater von J.P. Morgan, William Mcdavid.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%