Jahresgewinn gesteigert steigert
Easy-Jet legt um fast 80 Prozent zu

Europas größte Billig-Fluggesellschaft Easy-Jet hat im abgelaufenen Geschäftsjahr die Gewinnerwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Die Nachfrage sei weiter stark, teilte Easy-Jet am Dienstag in London mit.

Reuters LONDON. Der Gewinn sei um 78 Prozent auf 71,6 Millionen Pfund (112,8 Millionen Euro) gestiegen, teilte die Gesellschaft für ihr Geschäftsjahr bis 30. September mit. Analysten hatten einen etwas niedrigeren Gewinn von 57 bis 66 Millionen Pfund vorausgesagt. Mit der Bekanntgabe der Jahresbilanz zog sich auch Firmengründer und Mehrheitsaktionär Stelios Haji-Ioannou wie angekündigt als Chairman zurück.

"Easy-Jet ist aus seiner Vision entstanden, und wir haben die ausdrückliche Absicht, solche Ergebnisse auch in Zukunft zu erreichen", sagte Firmenchef Ray Webster. Nachfolger Ioannous wurde sein bisheriger Stellvertreter Colin Chandler.

Auch die Integration des jüngst übernommenen Konkurrenten Go Fly sei weit fortgeschritten, teilte das Unternehmen mit. Der Ende Juli abgeschlossene Kauf machte die britische Easy-Jet vor der irischen Ryanair zu Europas größtem Billigflieger. Als möglichen nächsten Zukauf und Einstieg in den deutschen Markt hat Easy-Jet die Deutsche BA im Blick, für die sie bis August 2003 eine Kaufoption hält.

Easy-Jet-Aktien verbilligten sich in London deutlich stärker als der Gesamtmarkt um 1,7 Prozent auf 383 Pence. Einige Analysten fürchten trotz des guten Ergebnisses, dass Easy-Jet seine Wachstumsziele aus den Augen verloren haben könnte. Angesichts der Absage einer ganzen Reihe von Flügen während des Sommers war zudem vermutet worden, dass die Integration von Go nicht so glatt verlaufe wie angenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%