Jahresüberschuss um 1,3 Mill. DM gestiegen
Berentzen-Gruppe schlägt Dividendenerhöhung vor

dpa HASELÜNNE. Deutschlands größter Spirituosen-Hersteller, die Berentzen-Gruppe in Haselünne, schenkt den Aktionären eine höhere Dividende aus. Aufsichtsrat und Vorstand wollen der Hauptversammlung Ende April eine Erhöhung der Dividende um 4 Cent auf 0,24 Euro pro Vorzugs- und 0,18 Euro pro Stammaktie vorschlagen, teilte Berentzen am Freitag mit. Der Jahresüberschuss war im Jahr 2000 im Vergleich zu 1999 um 1,3 Mill. DM auf 5,1 Mill. DM gestiegen. Für 2001 sei eine weitere Steigerung geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%