Archiv
Japan: Lage im Dienstleistungssektor hellt sich im April weiter auf

TOKIO (dpa-AFX) - Die Lage im japanischen Dienstleistungssektor hat sich imApril zum vierten Mal in fünf Monaten aufgehellt. Der Index für denDienstleistungssektor sei um 2,2 Prozent zum Vormonat gestiegen, teilte dasjapanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie am Donnerstag inTokio mit. Zum Vorjahr kletterte der Index um 3,3 Prozent.

TOKIO (dpa-AFX) - Die Lage im japanischen Dienstleistungssektor hat sich imApril zum vierten Mal in fünf Monaten aufgehellt. Der Index für denDienstleistungssektor sei um 2,2 Prozent zum Vormonat gestiegen, teilte dasjapanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie am Donnerstag inTokio mit. Zum Vorjahr kletterte der Index um 3,3 Prozent.

Der Index für die Gesamtwirtschaft stieg zum Vormonat um 2,3 Prozent. Daswar ebenfalls der vierte Anstieg in fünf Monaten. Zum Vorjahr kletterte derIndex um 3,7 Prozent. Der Gesamtwirtschafts-Index wird von Volkswirten alsHinweis für die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) gewertet.

Der Dienstleistungsindex umfasst die Branchen Transport, Telekommunikation,Finanzdienstleistungen, Groß- und Einzelhandel, Versorger, Immobilien und andereDienstleistungen. Der alle Branchen umfassende Index schließt zusätzlich dieBauindustrie, die Landwirtschaft und die Fischerei mit ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%