Archiv
Japans Arbeitslosenquote steigt auf einen neuen Rekord

dpa-afx TOKIO. Die Arbeitslosenquote in Japan ist im September auf den Rekord von 5,3 Prozent geschnellt. Der sprunghafte Anstieg um 0,3 Prozentpunkte zum Vormonat ist der stärkste seit März 1967. Damit sind in Japan jetzt 3,57 Millionen Menschen offiziell arbeitslos, wie die Regierung am Dienstag mitteilte. Sie verwies auf die schlechte Wirtschaftslage und die andauernden Umstrukturierungen der Unternehmen, die auch unter dem Eindruck der Terroranschläge in den USA und dem ersten Fall von Rinderwahnsinn (BSE) in Japan erfolgten.

Angesichts des rasanten Stellenabbaus in Großunternehmen wie der Elektronikindustrie sowie der miserablen Konjunktur rechnet die Regierung vorerst mit einer andauernden angespannten Lage auf dem Arbeitsmarkt. Die Beschäftigungssituation werde zunehmend ernster, erklärte das Arbeitsministerium. Als besonders Besorgnis erregend sehen Experten den drastischen Anstieg der Arbeitslosigkeit unter den Hauptverdienern in den japanischen Haushalten: Im Berichtsmonat waren 930 000 ohne Beschäftigung, 50 000 mehr als noch einen Monat zuvor.

Die Wirtschaftskrise beginne nun, sich neben der Jugend auch auf die Hauptverdiener auszuwirken, erklärte ein Analyst. Inzwischen stehen 100 Jobsuchenden nur noch 57 Stellen offen. Die Zahl neuer Stellenangebote verringerte sich im Jahresvergleich um deutliche 8,5 Prozent. Allein bei Unternehmen der Elektromaschinenbranche verringerte sich die Zahl neuer Jobangebote um mehr als 50 Prozent und damit nunmehr im dritten Monat in Folge. Insgesamt sank die Zahl der Beschäftigten in der zweitgrößten Wirtschaftsnation der Welt erstmals seit 17 Monaten, und zwar um 530 000 auf 53,44 Millionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%