Archiv
Japans Notenbank lässt Geldpolitik unverändertDPA-Datum: 2004-07-13 07:29:33

(dpa-AFX) Tokio - Die japanische Zentralbank hält an ihrem geldpolitischen Kurs unverändert fest. Der geldpolitische Rat der Bank von Japan (BoJ) beschloss am Dienstag nach einem zweitägigen Treffen einstimmig, die geldpolitischen Zügel weiter äußerst locker zu lassen.

(dpa-AFX) Tokio - Die japanische Zentralbank hält an ihrem geldpolitischen Kurs unverändert fest. Der geldpolitische Rat der Bank von Japan (BoJ) beschloss am Dienstag nach einem zweitägigen Treffen einstimmig, die geldpolitischen Zügel weiter äußerst locker zu lassen.

Die Notenbank stemmt sich mit einer reichlichen Liquiditätsversorgung gegen die Deflation, die seit Jahren die Wirtschaft des Landes lähmt. In jüngster Zeit mehren sich allerdings Hinweise für ein allmähliches Ende der Deflation.

Die BoJ hatte wiederholt deutlich gemacht, ihre Niedrigzins-Politik so lange beibehalten zu wollen, bis es klare Zeichen dafür gibt, dass die japanische Wirtschaft aus der jahrelangen Deflation heraus kommt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%