Archiv
Japans Zentralbank erwartet schrumpfende Wirtschaftsleistung

dpa TOKIO. Die japanische Wirtschaft wird im laufenden Fiskaljahr 2001/2002 (31. März) nach Einschätzung der Zentralbank schrumpfen. Die Bank von Japan (BoJ) korrigierte ihre Prognose für das Bruttoinlandsprodukt am Montag nach unten und erwartet nun eine wirtschaftliche Leistung zwischen minus 0,9 und minus 1,2 Prozent. Im April hatte sie noch mit einem Wachstum zwischen plus 0,3 und 0,8 Prozent gerechnet. Die Notenbank ließ zudem die Zinsen unverändert.

Über die am 18. September getroffene Leitzinssenkung hinaus werde vorerst keine weitere Lockerung der geldpolitischen Zügel vorgenommen, hieß es. An dem Tag hatte die BoJ den Diskontsatz von 0,25 auf 0,10 Prozent zurückgenommen. Zudem war dem Geldmarkt weitere Liquidität zur Verfügung gestellt worden. Für das kommende Fiskaljahr erwartet die BoJ, dass die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Welt um 0,1 Prozent wachsen oder bis zu 1,1 Prozent schrumpfen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%