Jassir Arafat und Shimon Peres halten trotzdem an dem vereinbarten Treffen fest
Drei Soldaten durch Explosion im Gaza verletzt

Bei einer Bombenexplosion im südlichen Gaza sind am Mittwoch drei israelischen Soldaten verletzt worden, nach einer Meldung des israelischen Armee- Rundfunks einer davon schwer.

Reuters GAZA-STADT. Die Explosion habe sich in einem von Palästinensern gegrabenen Tunnel unterhalb des israelischen Armeepostens Thermit nahe der ägyptischen Grenze ereignet. Die Militäreinrichtung sei bei der Explosion beschädigt worden. In israelischen Regierungskreisen hieß es am Morgen, es bleibe gleichwohl bei dem geplanten Treffen zwischen Palästinenser- Präsident Jassir Arafat und Israels Außenminister Schimon Peres.

Der israelische Rundfunk berichtete, Palästinenser hätten offenbar in wochenlanger nächtlicher Arbeit einen Tunnel unter den Militärstützpunkt gegraben, dort Sprengstoff deponiert und gegen 03.00 Uhr (MESZ) in der Nacht den Sprengsatz gezündet. Aus palästinensischen Sicherheitskreisen verlautete, im Anschluss an die Explosion sei es zu einem Schusswechsel zwischen Soldaten und bewaffneten Palästinensern gekommen. Dabei seien fünf Palästinenser leicht verletzt worden.

Zunächst war befürchtet worden, das Treffen Arafat-Peres könne wegen des Zwischenfalls abgesagt werden. Arafat und Peres wollen auf dem Flughafen von Gaza-Stadt zu einem ersten Gespräch seit Monaten zusammen kommen, um über Wege zu einer dauerhaften Waffenruhe zu beraten. Frühere Gesprächstermine waren vom israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon abgesagt worden, weil die von ihm gestellte Bedingung einer vorausgehenden 48-stündigen Feuerpause nicht eingehalten worden sei. In Regierungskreisen in Jerusalem hieß es jedoch, das Treffen finde wie geplant um 09.30 Uhr (MESZ) auf dem Flughafen Gaza statt.

Eine dauerhafte Waffenruhe gilt als entscheidende Voraussetzung zu einer Beendigung des seit September vergangenen Jahres andauernden Palästinenser-Aufstands, in dessen Verlauf über 700 Menschen getötet worden sind.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%