Archiv
„Jeanne“: Erste Hilfsgüter in Haiti

Nach dem verheerenden Tropensturm „Jeanne“ in Haiti sind erste Hilfslieferungen in der Region angekommen. Geplant sind Flüge aus Panama und Kanada mit 60 Tonnen an Hilfsgütern.

dpa GENF. Nach dem verheerenden Tropensturm "Jeanne" in Haiti sind erste Hilfslieferungen in der Region angekommen. Geplant sind Flüge aus Panama und Kanada mit 60 Tonnen an Hilfsgütern.

Damit sollen tausende Menschen unterstützt werden, die durch den Tropensturm obdachlos wurden. Auf Haiti kämpfen Helfer gegen die Gefahr von Seuchen: Vor allem die in dem Karibikstaat stationierten UN-Blauhelme heben Gruben aus, in denen die bis zu 2000 Toten möglichst rasch begraben werden sollen.

Zur Unwetterkatastrophe in Haiti durch den Tropensturm "Jeanne" haben mehrere Hilfsorganisationen folgende Spendenkonten eingerichtet:

Deutsche Welthungerhilfe: Konto 1 115, Sparkasse Bonn, BLZ 380 500 00 http://www.dzi.de, Kennwort: Haiti

SOS-Kinderdörfer weltweit: Konto 111 1 111, Deutsche Bank München, BLZ 700 700 10; Kennwort: SOS-Haiti

Diakonie Katastrophenhilfe: Konto 502 707, Postbank Stuttgart, BLZ 600 100 70 oder online über das Internet www.diakonie- katastrophenhilfe.de/spenden/ Kennwort: Haiti

Caritas international: Konto 202, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 660 205 00 oder online über das Internet http://spende.caritas-international.de

Unicef: Spendenkonto 300 000, Sozialbank Köln BLZ 370 205 00, Spendentelefon 0 137/300 000 oder über das Internet: www.unicef.de Stichwort: Sturmopfer Karibik

Care: Spendenkonto 44 040, Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00, Online- Spenden unter: www.care.de Stichwort: Fluthilfe Haiti

Deutsches Rotes Kreuz: Spendenkonto 41 41 41, Bank für Sozialwirtschaft BLZ 370 205 00, Spenden über das Internet: www.drk.de/spenden Stichwort: Karibik

Misereor: Spendenkonto 52 100, Sparkasse Aachen, BLZ 390 500 00

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%