Archiv
Jenoptik-Chef Erholung am Halbleitermarkt

Weimar (dpa) - Jenoptik-Vorstandschef Alexander von Witzleben sieht Zeichen für eine Erholung am Halbleitermarkt und will den größten Ost-Technologiekonzern wieder in die Gewinnzone bringen.

Weimar (dpa) - Jenoptik-Vorstandschef Alexander von Witzleben sieht Zeichen für eine Erholung am Halbleitermarkt und will den größten Ost-Technologiekonzern wieder in die Gewinnzone bringen.

Bei einem Umsatz von mehr als 2,0 Milliarden Euro soll 2004 ein Gewinn vor Zinsen und Steuern von 45 bis 60 Millionen Euro erwirtschaftet werden, sagte Witzleben bei seinem ersten Auftritt als Vorstandschef vor den Aktionären des Konzerns. Der 40-Jährige, der das Amt vor einem Jahr übernahm, kündigte Investitionen in Asien an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%