Archiv
Jenoptik-Chef sieht Aufwärtstrend 2005 - keine Zahlung an Aktionäre

Nach Sanierung der Verlustsparte Gebäudetechnik rechnet Jenoptik-Chef Alexander von Witzleben 2005 mit einem weiteren Aufwärtstrend beim größten ostdeutschen Technologiekonzern.

dpa-afx JENA. Nach Sanierung der Verlustsparte Gebäudetechnik rechnet Jenoptik-Chef Alexander von Witzleben 2005 mit einem weiteren Aufwärtstrend beim größten ostdeutschen Technologiekonzern. "Wir haben einen Auftragsbestand, der trotz Unsicherheiten in der Halbleiterindustrie eine solide Entwicklung bei Umsatz und Ergebnis erwarten lässt", sagte der Vorstandsvorsitzende der im TecDax notierten Jenoptik AG der dpa. Trotz Rückkehr in die Gewinnzone soll für 2004 wegen einer zu geringen Eigenkapitalquote keine Dividende gezahlt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%