Jetta verkauft sich am besten
VW of America erzielt bestes September-Ergebnis seit 1973

Wie der Automobilkonzern mitteilte, steigerte Volkswagen of America seine Verkäufe im September gegenüber dem Vorjahresmonat um 11 % auf 30 819 Fahrzeuge.

Reuters FRANKFURT. Volkswagen of America hat im September sein bestes Verkaufsergebnis seit 1973 erzielt. Wie der Automobilkonzern am Dienstag in Wolfsburg mitteilte, steigerte Volkswagen of America seine Verkäufe im September gegenüber dem Vorjahresmonat um 11 % auf 30 819 Fahrzeuge. In den ersten neun Monaten seien die Verkäufe im Vorjahresvergleich um 14,8 % auf 274 885 Einheiten geklettert.

Der Bestseller sei wiederum das Modell Volkswagen Jetta gewesen, das den höchsten September-Verkauf seit Einführung im US-Markt im Jahr 1980 erzielt habe, hieß es weiter. Volkswagen of America habe 12 510 Jettas verkauft nach 12 361 Stück im Vorjahr. Dies entspreche einer Steigerung von 1,2 %. Der Volkswagen Jetta sei weiterhin das bestverkaufte europäische Fahrzeugmodell in den Vereinigten Staaten.

Den bisher besten September-Verkauf seit Markteinführung in den USA hätten auch die Modelle Passat Limousine und Passat Variant erreicht, von denen 7550 (Vj: 5351) Fahrzeuge verkauft worden seien. Das seien 41,1 % mehr als im gleichen Vorjahresmonat gewesen, hieß es weiter.

Der New Beetle habe im Berichtmonat mit 6483 verkauften Fahrzeugen 436 Einheiten unter der Vorjahreszahl gelegen. Insgesamt habe aber der Verkauf des Modells von Januar bis September mit 63 420 Fahrzeugen höher als im gleichen Vorjahreszeitraum von 62 231 Einheiten gelegen, teilte VW weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%