Jetzt spürbares Wachstumspotenzial
WestLB Panmure stuft VW-Aktie von underperform auf neutral hoch

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Analysten des Investmenthauses WestLB Panmure sehen die Aktie des deutschen Autokonzerns Volkswagen nach den Vorjahresverlusten wieder auf Erholungskurs. Die Experten stuften den Titel in einer Studie von "underperform" auf "neutral" hoch. Das Kursziel sieht die WestLB kurzfristig bei 55 Euro.

Der Automobilkonzern verbesserte sein Ergebnis vor Steuern für das erste Halbjahr 2000 um 30 %. Nach dem tiefen Fall des Vorjahres habe Volkswagen damit Potenzial für ein spürbares Wachstum, begründen die Experten ihr Rating. Das mache die Aktie im Vergleich zu anderen europäischen Konkurrenten attraktiv.

Der Jahresüberschuss sei erheblich stärker gestiegen als prognostiziert, heißt es in der Studie. Die Wolfsburger profitierten vor allem von dem Rückgang der Steuerquote von 57,7 auf 42,6 %.

Die Marke VW erhöhte zudem überraschend im zweiten Quartal ihre Produktion, nachdem ein Jahr lang weniger Autos über die Fließbänder liefen. Als ein weiteres Plus sieht das Investmenthaus den stark gestiegenen Cash Flow in der Automobilsparte. Allerdings bleibe der Free Cash Flow wegen der hohen Investitionen weiterhin negativ.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%