John Kostecki ist beim America's Cup mit von der Partie
Oracle BMW holt Serien-Weltmeister ins Team

Der amerikanische Milliardär Larry Ellison stellt für seine zweite Teilnahme beim Segelklassiker America's Cup ein Star-Ensemble zusammen. Neben Manager und Skipper Chris Dickson (Neuseeland) und Steuermann Gavin Brady (Neuseeland) verstärkt nun Taktiker John Kostecki (USA) das Team Oracle BMW Racing.

HB/dpa HAMBURG.Damit gehört das US-Team für die 32. Auflage des America's Cup im Jahr 2007, bei der die Schweizer Alinghi Challenge mit dem dreifachen Olympiasieger Jochen Schümann den Titel verteidigt, zu den Favoriten.

Kostecki, der 39 Jahre alte zehnfache Segel-Weltmeister und Volvo - Ocean-Race-Sieger mit der illbruck Challenge, macht das sportliche Führungstrio der amerikanischen Herausforderer komplett. Der Soling- Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele von 1988 bringt Erfahrungen aus zwei America's-Cup-Kampagnen mit.

Nach dem Scheitern der gemeinsamen Cup-Pläne mit Mike Illbruck (München) engagiert sich Kostecki nun für sein Heimatteam. "Ich habe mich Oracle BMW Racing angeschlossen, weil es ein exzellentes Team ist, das eine gute Chance hat, den America's Cup zu gewinnen. Es ist immer eines meiner Ziele gewesen, einmal den America's Cup zu gewinnen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%