Joint Venture
Allianz und Telekom gründen internetbasiertes Immobilien-Unternehmen

Der Allianz-Konzern und die Deutsche Telekom haben gemeinsam den internetbasierten Immobilienreparaturservice agemis gegründet.

dpa-AFX MÜNCHEN. Der Allianz-Konzern und die Deutsche Telekom haben gemeinsam den internetbasierten Immobilienreparaturservice agemis gegründet. "Mit der agemis GmbH, München, ist es künftig möglich, Kunden in der Gebäude- und Hausratsversicherung auf Wunsch schnell alles zu organisieren, was zur Behebung eines versicherten Schadens notwendig ist", sagte Friedrich Caspers, Vorstand der Allianz Versicherungs-AG am Donnerstag in München.

Da das Unternehmen die komplette Beseitigung und Regulierung eines Schadens übernehme, müsse sich der Kunde weder um die Handwerker, noch die Bezahlung der Rechnungen kümmern. An der agemis sind die Allianz Versicherungs-AG und die DeTeImmobilien und Service GmbH, die Immobilientochter der Deutschen Telekom, mit jeweils 50 % beteiligt. Weitere Gesellschafter aus dem Immobilien- und Versicherungsbereich sollen noch hinzukommen.

Durch den schnellen Austausch von Informationen durch das Internet verspricht sich agemis Entlastungen bei administrativen Tätigkeiten und Aufwendungen. "Zudem können komplexe Aufträge leichter in Einzelmaßnahmen zerlegt und den entsprechenden Handwerksbetrieben zugeordnet werden", sagte Heiko Rogg, Sprecher der Agemis-Geschäftsführung. Noch dieses Jahr plant das Unternehmen einen Umsatz im zweistelligen Millionen-DM-Bereich, bis 2005 soll der Umsatz auf 2,0 Mrd. DM klettern. Bis Mitte 2002 will agemis die Gewinnzone erreichen.

Im Laufe des kommenden Jahres will agemis seine Dienstleistungen bundesweit flächendeckend anbieten können. Neben dem Kerngeschäft der Koordination und Abwicklung von Immobilienreparaturen will agemis zukünftig auch weitere Dienstleistungen wie Hausmeisterdienste und Energiemanagement anbieten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%