Jubel der Jecken
Tausende tanzten in die 'Fünfte Jahreszeit'

dpa-afx KÖLN. Mit Böllerschüssen, lautem "Alaaf" und "Helau" haben die Narren und Jecken in Deutschland am Sonntag den Beginn von Karneval, Fastnacht, Fasching eingeläutet. Punkt 11.11 Uhr wurden die Rathäuser gestürmt und die Gläser auf die neue Session gehoben. Vor allem in den Karnevalshochburgen am Rhein kamen Zehntausende auf die Straßen, um den Beginn der "Fünften Jahreszeit" zu feiern. Aber auch im Osten und Süden übernahmen die Narren das Zepter bis zum Aschermittwoch am 13. Februar.

Nach dem Karnevals- und Faschingsauftaktes am 11.11. fällt das närrische Treiben sofort wieder in den Winterschlaf. Erst im neuen Jahr beginnen die Karnevalssitzungen, auf den "echten" Straßenkarneval müssen die Jecken bis "Altweiber" am 7. Februar warten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%