Kabel New Media unter Druck
Neuer Markt im Plus

Die Indizes am Neuen Markt legten in den ersten Handelsminuten leicht zu. Jedoch reißen die Hiobsbotschaften offenbar nicht ab.

dpa/rtr/ddp/vwd FRANKFURT. Am Neuen Markt legte der Nemax-All-Share Index in den ersten Handelsminuten um 0,53 % auf 1 478 Zähler und der Nemax-50 um 0,34 % auf 1 415 Punkte zu. Der MDax für die mittelgroßen Werte notierte wenige Minuten nach Handelsbeginn 0,17 % höher bei 4 789 Punkten. Der Deutsche Aktienindex (Dax) lag nach den ersten Handelsminuten um 0,25 % niedriger bei 5 961 Punkten.

Am Markt für Wachstumswerte reißen die Hiobsbotschaften offenbar nicht ab: Die Bemühungen des Osnabrücker Lizenzrechtehändlers Sunburst Merchandising um Wiederherstellung der Zahlungsfähigkeit sind gescheitert. Die Aktie rauschte um 15,09 % auf 0,45 Euro ins Minus. Der Hamburger Multimedia-Dienstleister Kabel New Media kämpft offenbar mit größeren finanziellen Problemen: Die Geschäftsleitung hatte einen sofortigen Zahlungsstopp verfügt. Die Aktie des angeschlagenen Unternehmens verlor zuletzt 51,85 % auf 0,52 Euro.

Im Nemax 50 verbilligten sich weiterhin Heyde um 6,8 % auf 2,84 Euro. Medigene verloren 6,5 % auf 20,40 Euro, während D.Logistics um 5,7 % auf 14,75 Euro nachgaben. Comroad gewannen 8,3 Prozent auf 10,70 Euro, nachdem das Unternehmen eine 25-prozentige Beteiligung an der Socratec GmbH, einem Anbieter von Spezialanwendungen für Verkehrstelematik, bekannt gegeben hatte. Ebenfalls gefragt waren Comdirect (+ 6,3 %) und Lion Bioscience (+ 6,7 %).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%