Archiv
Kabinett bringt Entfernungspauschale auf den Weg

Die Bundesregierung hat jetzt die zugesagten Ausgleichsleistungen für die hohen Öl- und Spritpreise beschlossen.

dpa BERLIN. Die Bundesregierung hat jetzt die zugesagten Ausgleichsleistungen für die hohen Öl- und Spritpreise auf den parlamentarischen Weg gebracht. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch die am vergangenen Freitag von Bundeskanzler Gerhard Schröder angekündigte Hilfe von drei Mrd. DM.

Danach wird vom 1. Januar 2001 an die Autofahrer-Pauschale für Berufspendler von 70 auf 80 Pfennig je Kilometer erhöht und in eine allgemeine Entfernungspauschale umgewandelt. Begünstigt werden davon vor allem Bahn - und Radfahrer.

Daneben soll noch bis zum Dezember ein einmaliger Heizkostenzuschuss für Wohngeld- und Sozialhilfeempfänger in Höhe von fünf DM je Quadratmeter Wohnfläche gezahlt werden. Für Bafög- Empfänger soll diese Hilfe auf 100 DM begrenzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%