Käufer bleiben unbekannt
Softbank verkauft 11,5 Millionen Yahoo Aktien

Die Softbank hat 11,5 Mio Aktien von Yahoo verkauft. Die Investmentgesellschaft will nach eigenen Angaben vom Dienstag den Erlös für die Schuldentilgung nutzen.

vwd / TOKIO. Der Aktienverkauf werde rund 15,7 Milliarden japanische Yen als Sondergewinn einbringen und die Beteiligung von Softbank an Yahoo auf 14,3 von 16,3 Prozent verringern.

Softbank hatte per September 2001 (ultimo des ersten Geschäftshalbjahres) rund 488 Milliarden japanische Yen an Verbindlichkeiten, verglichen mit 413 Mrd JPY sechs Monate zuvor. Der Käufer der Aktien nannte Softbank nicht, dies bleibe einer Information der Securities Exchange Commission durch Yahoo! vorbehalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%