Käufer erhält Mehrheit im Vorstand
Ecevit: Staat verkauft 33,5 % von Turk Telecom

vwd ANKARA. Die Türkei wird 33,5 % ihrer Festnetzgesellschaft Turk Telecom an einen strategischen Käufer veräußern. Das hat Premierminister Bulent Ecevit am Donnerstag mitgeteilt. Der Käufer werde auch die Mehrheit im Vorstand der Gesellschaft erhalten. Die Gebotsfrist soll laut Ecevit bis 15. Dezember bekannt gegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%