Käufer verhalten
Aktien Singapur schließen leichter

Leichter hat der Aktienmarkt in Singapur am Dienstag den Handel beendet. Der Straits-Times-Index (STI) sank um 0,7 % bzw 10,38 Punkte auf 1 383,36. Der DBS-50-Index verlor 3,46 Zähler auf 447,96.

vwd SINGAPUR. Bei einem Handelsvolumen von 183,2 (Montag: 172,3) Mill. Aktien standen 62 Kursgewinner 167-verlierern gegenüber, während 340 Titel unverändert notierten. Händler sprachen von einem Mangel an Kaufanreizen und schlechten Vorgaben von Wall Street am Montag.

"Der Grund, warum der Markt sich derzeit so bewegt, ist, dass er nicht weiß wohin er tendieren soll", sagte ein Analyst. Käufer hielten sich zurück und Investoren flüchteten in den Geldmarkt oder andere Bereiche. Am stärksten verloren die Blue Chips im Elektroniksektor mit im Schnitt 2,3 %. Weniger abgeben musste der Finanzbereich mit einem durchschnittlichen Minus von 0,5 % sowie der Immobiliensektor. CapitaLand reduzierten sich um 2,1 % auf 1 430 SG-$. Zuvor hatte das Unternehmen Details zu einem Immobiliengeschäft über 740 Mill. SG-$ veröffentlicht.

Schlechte Vorgaben von Nasdaq führten ebenso bei den Werten aus dem Technologie-Sektor zu deutlichen Abschlägen. So verloren Chartered Semicondutor 2,3 % auf 3,48 SG-$ und Venture Manufacturing 0,5 % auf 9,90 SG-$. Datacraft Asia gingen mit minus 2,4 % auf 3,26 SG-$ aus dem Handel. Mit am deutlichsten verloren Creative Technology, die 4,5 % niedriger auf 10,60 SG-$ schlossen. Die Abschläge seien die Folge von Gewinnmitnahmen, nachdem der Titel an den vergangenen fünf Handelstagen jeweils zugelegt hatte. Börsen-Schwergewicht Singapore Airlines reduzierte sich um 2,9 % auf 8,35 SG-$. Die Fluggesellschaft hatte Ende vergangener Woche einen drastischen Rückgang des Nettogewinns gemeldet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%