Käuferstreik bei Wachstumswerten
Deutsche Börsen setzen Talfahrt fort

Im Dax haben die Technologietitel für den Rutsch nach unten gesorgt.

rtr/dpa-AFX/HB FRANKFURT. Kräftige Kursverluste bei den Titeln von SAP und der Deutschen Telekom haben den Dax am Montag auf ein Zweijahrestief gedrückt. Am Mittag notierte das Kursbarometer um 2,3 Prozent tiefer bei 5067 Zählern und lag damit auf den tiefsten Stand seit August 1999.

Spekulationen über eine Gewinnwarnung bei dem Softwarehersteller SAP sowie eine am Samstag abgelaufene Haltefrist für ehemalige Aktionäre der per Aktientausch übernommenen US-Mobilfunkfirma Voicestream hätten beide Aktien stark belastet und damit den Gesamtmarkt in die Tiefe gezogen, sagten Händler. SAP-Aktien fielen um mehr als sechs Prozent auf 140 Euro, die T-Aktie rutschte um knapp fünf Prozent auf 16,11 Euro.

"Die Hightechs leiden unter der schlechten Stimmung am Markt", sagte Knut Hochwald von der Hamburger Sparkasse. Ein weiterer Händler sagte, dass ein Gerücht über eine Wandelanleihe vor allem den Titel der SAP belastet habe.

Ein Analyst ergänzte, dass die schlechten Nachrichten von Advanced Micro Devices und dem US-Glasfaserhersteller Corning den gesamten Sektor belasteten. "Wir befürchten, dass nun ein Quartal der Gewinnwarnung losgehen könnte." Für den Absatz in der PC-, Handy- und Halbleiterbranche erwarte der Experte weder für das laufende Jahr noch für die erste Hälfte 2002 eine Besserung. Schließlich schöben die Unternehmen ihre Investitionen lieber weiter heraus.

Am Neuen Markt herrscht ohnehin eine komplett schlechte Grundstimmung. Insgesamt fielen am Vormittag im Auswahlindex 41 der 50 Papiere. Am Gesamtmarkt standen 175 Kursverlierern lediglich 78 Kursgewinner gegenüber.

"Es sind die einstigen Lieblinge des Neuen Marktes, die jetzt massiv unter Druck geraten", sagte ein Händler mit Blick auf die hohen Verluste bei Lambda Physik und Broadvision. Institutioneller Handel sei kaum vorhanden. Stattdessen seien überwiegend private Anleger aktiv, die jedoch derzeit keinerlei Kaufanreize verspürten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%