Archiv
Kahn bekräftigt Wechselabsichten

München (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn hat nach dem Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Portugal seine Wechselabsichten bekräftigt.

München (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn hat nach dem Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Portugal seine Wechselabsichten bekräftigt.

Er wolle sich eine neue Herausforderung suchen, sagte er den Zeitungen «Bild» und «tz». «Es gibt bereits Kontakte», erklärte Kahn in dem Zusammenhang weiter. Der 35-Jährige geht davon aus, dass ihm der FC Bayern «keine Steine in den Weg legen wird». Demnächst werde es Gespräche mit den Verantwortlichen beim FC Bayern München geben, kündigte er an.

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge dagegen hat offenbar keine Interessenten für den wechselwilligen Mannschaftskapitän ausgemacht: «Von einem Angebot für ihn ist mir nichts bekannt, und wir bieten ihn nicht an auf dem Spielermarkt», sagte Rummenigge dem Fachmagazin «kicker». Bereits vor der EURO hatte Kahn öffentlich mit einem Weggang vom deutschen Rekordmeister geliebäugelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%