Kampf um Marktanteile
Fehlstart für Microsofts Xbox?

Microsoft hat nach Einschätzung von Analysten Probleme, den Verkaufsstart der Spielekonsole Xbox wie geplant zu realisieren.

dpa/vwd REDMOND/WASHINGTON. Vermutlich werde der weltgrößte Softwarehersteller sein Ziel nicht erreichen, zum 8. November eine bis anderthalb Million Konsolen auf den Markt zu bringen, vermuteten Händler sowie mit dem Konzern kooperierende Spielehersteller am Freitag. Der Erfolg des Gerätes wird nach Meinung von Experten entscheidend davon abhängen, ob der Konzern schnell und ausreichend das Kaufinteresse bedienen kann. Microsoft hat entsprechende Presseberichte dementiert. Das Unternehmen geht davon aus, dass am 8. November ausreichend Geräte in den Handel kommen. Die Markteinführung in Japan ist am 22. Februar 2002 geplant. In Europa soll die Spielekonsole im Frühjahr 2002 erscheinen.



Jeder Engpass könnte Microsoft daran hindern, dem erfahreneren Konkurrenten Sony Marktanteile abzunehmen, sagte Robert DeLean, Analyst bei Morgan Keegan. Händler und Spielehersteller gingen davon aus, dass Microsoft mit rund 750 000 Stück bis Endes des Jahres deutlich weniger Geräte als geplant wird liefern können. Microsoft - Sprecher James Bernard ließ die Zahl der verfügbaren Stückzahl nach Medienberichten vom Donnerstag offen.

Verzögerungen und Kürzungen von Liefermengen sind auf dem Konsolen-Markt durchaus üblich. Als Sony seine "PlayStation 2" auf den Markt brachte, war nur rund die Hälfte der angekündigten eine Million Geräte verfügbar. Mittlerweile hat Sony seinen Plan erfüllt und könnte bei verzögerter Auslieferung der "Xbox" seine Marktführerschaft weiter ausbauen. Zugleich wird sich der Softwarehersteller, der mit seiner Spielekonsole Neuland betritt, ohnehin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Nintendo liefern müssen. Der japanische Konsolen-Hersteller will ebenfalls im November seinen "GameCube" ausliefern. Nach der Ankündigung im Mai hatte der Fernsehsendern NBC bereits für Ende des Jahres die "heißesten Woche in der Geschichte von Videospielen" vorausgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%