„Kampfrichter machen Fehler" Kampfrichter-Skandal beim Turnen

Seite 2 von 2:

Die Koreaner hatten gegen die Wertung für ihren Turner Tae Young Yang protestiert, der am Mittwoch im Mehrkampf Platz drei belegt hatte. Die Asiaten waren zurecht der Meinung, dass der Ausgangswert von Tae Young Yang am Barren 10,0 Punkte und nicht wie von den Kampfrichtern anerkannt 9,9 betragen habe. Mit einem Zehntelpunkt mehr hätte Yang vor Hamm Gold gewonnen.

"Kampfrichter machen Fehler, das ist menschlich. Aber es ist wie im Fußball, man kann ein Resultat nicht mehr ändern, wenn das Spiel zu Ende ist", erklärte FIG-Sprecher Philippe Silacci. Ein CAS- Sprecher erklärte dem britischen Fernsehsender BBC, dass der Sportgerichtshof generell nicht nachträglich über sportliche Entscheidungen befinde, fügte aber hinzu: "Wir werden uns damit befassen, wenn der Antrag vorliegt".

Die Namen wurden offiziell nicht mitgeteilt, doch gilt als sicher, dass es sich bei den Suspendierten um Benjamin Bango (Spanien) und Oscar Reyes (Kolumbien) handelt, die für die Ausgangswerte am Barren zuständig waren. Dass als Dritter im Bunde ausgerechnet Oberkampfrichter George Beckstead aus den USA seinen Landsmann Hamm zum Olympiasieger kürte, lässt den Beigeschmack der Affäre noch bitterer werden.



"Das sind doch nur halbherzige Konsequenzen. Das hilft doch den Koreanern wenig, zu wissen, dass sie im Recht sind, aber das Gold nicht bekommen. Der Athlet hat gar nichts davon, wenn jetzt Kampfrichter ausgeschlossen werden. Das ist hammerhart", urteilte Wolfgang Willam, der Sportdirektor des Deutschen Turner-Bundes (DTB). Schon zuvor hatte es von verschiedenen Seiten heftige Kritik an zu hohen Wertungen für amerikanische Turner gegeben.

"Den Amis sind die Punkte doch gerade zu in den Arsch geschoben worden", beklagte sich der deutsche Reck-Finalist Fabian Hambüchen nach der Mannschaft- Konkurrenz. Auch nach den Frauen-Entscheidungen hatte es vor allem von russischen Trainern heftige Vorwürfe gegeben. Die Mehrkampf- Zweite Swetlana Chorkina gab nur eine zynische Antwort auf die Frage, was sie denn von Mehrkampf-Siegerin Carly Patterson unterscheide: "Ich komme aus Russland, sie aus den USA."

Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%