Kamps nach Barilla-Angebot im Fokus
Dax kaum verändert erwartet

Der Markt warte auf die zahlreichen Quartalsergebnisse großer US-Unternehmen, die Aufschluss über die weitere Entwicklung der Börsen geben sollten, sagten Aktienhändler.

Reuters FRANKFURT. Im Mittelpunkt des Handels dürften die im MDax notierten Papiere der Großbäckerei Kamps stehen. Die italienische Barilla Gruppe will für zwölf Euro je Kamps-Aktie die Großbäckerei übernehmen. Händler sagten, die Kamps-Aktie werde am Vormittag Richtung zwölf Euro steigen. "Das Angebot hat sich über Monate angebahnt, ist aber nicht besonders hoch", sagte ein Börsianer. Der Schlusskurs des Papiers hatte am Freitag 10,78 Euro betragen.

Der Dax wird nach der vorbörslichen Berechnung verschiedener Handelshäuser zwischen 5196 und 5200 Punkten in den Handel starten. Am Freitag hatte das wichtigste deutsche Kursbarometer 0,52 % gewonnen und bei 5189 Punkten geschlossen. Der Neue Markt, dessen Auswahlindex am Freitag 2,76 % nachgegeben hatte, wird Händlern zufolge gut behauptet in die Sitzung starten. In der abgelaufenen Woche hatte der Dax 1,35 % und der Nemax50 7,28 % nachgegeben.

Die US-Märkte hatten am Freitag in der Gewinnzone geschlossen. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte hatte 0,14 % und die Technologiebörse Nasdaq 1,79 % zugelegt. In dieser Woche werden unter anderem Intel, General Motors, IBM und Microsoft Zahlen vorlegen.

Im Blickpunkt des Dax-Handels werden Händlern zufolge die Technologiewerte stehen. Es sei auf Grund der festen Nasdaq-Tendenz vom Freitagabend mit steigenden Notierungen zu rechnen, sagte ein Frankfurter Händler. Siemens zählt zudem nach einem Zeitungsbericht zu den aussichtsreichsten Bietern für die Finanzdienstleistungssparte des internationalen Maschinenbau-Konzerns ABB.

Am Neuen Markt könnten die Papiere des Monitor- und Computerherstellers MAXDATA unter Druck geraten. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres auf 0,5 Mill. Euro nach 7,9 Mill. Euro im Vorjahresquartal gesunken, hatte das Unternehmen am Freitag nach Börsenschluss mitgeteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%